Sie sind hier:

"Not-Felle"

Ausbildungspflicht für Hundehalter

Hunde

Katzen

Andere Tierarten

Patenschaften

Vermittlungserfolge

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite



Tierart: Kaninchen
Geburtsdatum: verschiedene
Geschlecht: männlich kastriert und weiblich

Im Tierheim Strubeli warten viele Kaninchen und Zwergkaninchen jeglichen Alters, die sich ein neues Zuhause (Innen- oder Aussenhaltung) wünschen. Wir vermitteln sie zu Zweit, in Gruppen oder als Zweitkaninchen an tiergerechte Plätze. Kaninchen sind Bewegungstiere und graben für ihr Leben gerne. Sie sind faszinierend zum beobachten und pflegen - aber es sind keine Schmusetiere. Rufen Sie uns an, wir geben ihnen gerne weitere Auskünfte. Tel. 044 997 31 70.

Momentan suchen folgende Kaninchen einen Platz:
(Die Bilder sind Beispielbilder!)



- Maxi (männlich kastriert, geboren im April 2017, schwarz-weiss, Löwenköpchen) und Liliane (weiblich, geboren im April 2017, weiss-schwarz) wurden im Wald ausgesetzt gefunden. Die beiden suchen nach Ablauf der gesetzlichen Wartefrist (also ab Ende Oktober 2017) ein neues, gemeinsames Zuhause.

- Bueno (Weibchen, geboren 08/2016, grau-weiss, Zwergwidder) kam ins Tierheim weil sie sich nicht mehr mit dem anderen Kaninchen verstand. Dies war auch ein Weibchen. Wir suchen für sie einen neuen Platz bei einem kastrierten Männchen in einem grossen Aussengehege.

- Lea, (Weibchen, geboren 23.06.2010, Holländer, tricolor, kam ins Tierheim weil Ihre Besitzer mit der Haltung von Kaninchen aufhören wollten. Lea ist ausgesprochen sozial und eine ganz liebe und zahme Kaninchendame. Bei uns hat sie sich mit Oreo angefreundet. Wir suchen für sie ein gutes neues Zuhause in einem grossem Aussengehege, bei Artgenossen oder zusammen mit Oreo.

-Olivia (weiblich, geboren 2013, schwarz, Widderli) wurde abgegeben, weil sie sich nicht mehr mit ihrer Schwester vertrug. (Sie wurde völlig verbissen von ihr) Sie lebte bisher in einem grossen Aussengehege und möchte dies auch weiterhin geniessen würden. Wünscht sich ein soziales Gspändli, am liebsten männlich kastriert.

- Peggy (weiblich, 5-jährig, braun-schwarz) und Hasi (männlich kastriert, 9-jährig, schwarz) wurden abgegeben weil ihr Besitzer ausgewandert ist. Hasi ist nachweislich E.C. posotov und sollte darum nur mit Peggy vermittelt werden. Sie brauchen ein grosses Aussengehege.

- Romie (männlich kastriert, 3-jährig, grau-weiss, Zwergkaninchen) und Julie (weiblich, 3-jährig, weiss, Zwergkaninchen) kamen ins Tierheim weil die Besitzerin eine Allergie entwickelte. Die beiden wünschen sich ein gemeinsames neues Zuhause. Sie sind nicht an Aussenhaltung gewöhnt, brauchen also einen Innenplatz, jedoch keine Käfighaltung!

-Joana (weiblich, wildfarben, geboren 2015), Lennox (männlich kastriert, wildfarben, geboren 2015) und Livia (weiblich, wildfarben, geboren 2015) kamen ins Tierheim weil ihr Besitzer verstorben ist. Sie suchen einen neuen Platz, gerne als Gruppe, in einer grosszügigen Aussenanlage.